Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Innsbruck

Zurück

Im Januar 2019 wurde eine Vereinbarung mit der Medizinischen Universität Innsbruck (Österreich) unterzeichnet. Die Hôpitaux Robert Schuman sind seitdem als „Akademisches Lehrkrankenhaus“ dieser namhaften Universität zugelassen. In dieser Eigenschaft wirken sie an der Ausbildung der Medizinstudenten der Medizinischen Universität Innsbruck und anderer österreichischer Fakultäten mit.

In diesem Rahmen können die Studenten einen Teil ihres letzten Studienjahres („Praktisches Jahr“) in den Hôpitaux Robert Schuman absolvieren. Das Praktische Jahr umfasst eine Ausbildung in Innerer Medizin mit der Möglichkeit, in den verschiedenen Abteilungen tätig zu sein, wie beispielsweise in der Chirurgie (ebenfalls mit der Möglichkeit, in diversen Unterdisziplinen praktische Erfahrung zu sammeln) sowie in der Urologie, der Gynäkologie und der Geburtshilfe. Bei Hôpitaux Robert Schuman können die Studenten von einer modernen Klinikeinrichtung,  einer Ausstattung auf dem höchsten Stand der Technologie, sowie einer individuellen Betreuung profitieren. Ein Ausbilder begleitet den Studenten während seines gesamten klinischen Einsatzes im Krankenhaus als Tutor. Zur Vertiefung des theoretischen und praktischen Wissens werden den Studenten wöchentlich Seminare angeboten.

Kontakt

Akademische Leitung der Hôpitaux Robert Schuman 

Dr Maike AurichResearch & Education Manager+352 2468 2018maike.aurich@hopitauxschuman.lu
Maryse FerranMedical Student Coordinator+352 2468 3978maryse.ferran@hopitauxschuman.lu

Leitende Ärzte

Prof. Dr Claude BraunAusbildungsleiter Innere Medizinclaude.braun@hopitauxschuman.lu
Priv.-Doz. Dr Dirk GrotemeyerAusbildungsleiter Chirurgiedirk.grotemeyer@hopitauxschuman.lu
Dr Patrick KrombachAusbildungsleiter Ambulante Versorgung – Urologiepatrick.krombach@hopitauxschuman.lu
Dr Hozan Hissou-SaeedAusbildungsleiter Gynäkologie – Geburtshilfehozan.hissou-saeed@hopitauxschuman.lu