Organigramm

Zurück

Die Fondation Hôpitaux Robert Schuman (FHRS), eine unabhängige Stiftung, deren Gemeinnützigkeit 1992 anerkannt wurde, ist die Dachorganisation der HRS Gruppe.

Im Jahr 2016 gründete die FRHS einen neuen Rechtsträger, die HRS – Hôpitaux Robert Schuman S.A., die die Krankenhaustätigkeiten der Clinique Bohler, der ZithaKlinik, des Hôpital Kirchberg und der Clinique Sainte Marie in sich vereint.

Die Stiftung widmet sich der Umsetzung und Verwaltung der nicht-klinischen Tätigkeiten, während sich die Aufgabe der HRS – Hôpitaux Robert Schuman S.A. auf den Betrieb der Klinikeinrichtungen konzentriert.

Jede einzelne Einrichtung hat ihren eigenen Verwaltungsrat, ihre eigene Geschäftsführung und ihr eigenes Personal.

Präsident VR HRS
Georges Heirendt
Vize-Präsident VR HRS - Medizinische und gesundheitliche Angelegenheiten
Marco Hirsch
 
Vize-Präsident VR HRS - Finanzwesen und Konstruktion
Claude Seywert
 
Pflegeleiter
Christian Kirwel
Ärztlicher Leiter
Dr. Gregor Baertz
Ärztlicher Leiter
Pr. Claude Braun
Verwaltungs- und Finanzdirektorin
Sandra Thein
Verwaltungsdirektor
Michel Schuetz
Personaldirektorin
Danila Ristock
Personalleiterin
Karine Rollot
Kommunikationsleiter
Marc Glesener
Geschäftsführende Apothekerin
Anne Otto
Leiterin des Direktionssekretariates
Manou Pfeiffenschneider