Santé Services S.A

Zurück
L’attribut alt de cette image est vide, son nom de fichier est sserv-1024x410.png.

Ihre Experten für Projektmanagement und Logistiklösungen im Gesundheitswesen

Im Interesse des Wohlergehens Luxemburgs und seiner Einwohner werden alle Gesundheitsfachkräfte von Santé Services über das Unternehmen MedLogistics mit hochwertiger Ausstattung beliefert und bei ihrer Suche nach neuen Produkten begleitet. Über seine Beratungsabteilung gewährleistet Santé Services zugleich die Integration von Logistikdiensten für seine Kunden.

Die ursprüngliche Aufgabe der im Jahr 2001 gegründeten Santé Services besteht in der Koordination der Gastronomietätigkeiten der Gruppe Hôpitaux Robert Schuman. Angesichts des dringenden Bedarfs der Gesundheitsfachkräfte an persönlicher Schutzausrüstung seit Beginn der Coronakrise hat die Santé Services ihre Tätigkeiten ausgeweitet, insbesondere, um die Versorgung der Gruppe Hôpitaux Robert Schuman und der Gesundheitsfachkräfte mit lebensnotwendigen Gütern zu gewährleisten. Ihre sonstigen Tätigkeiten umfassen das Projektmanagement sowie die Verwirklichung ausgefeilter Logistiklösungen für das Gesundheitswesen.

Santé Services definiert sich über seine vier Zuständigkeitsbereiche:

  • MedLogistics ist ein Logistikdienst für Gesundheitsfachkräfte, der von der Versorgung mit Medizinbedarf bis zur vollständigen Supply-Chain-Integration alles übernimmt.
  • MedHospitality bündelt die verschiedenen Gastronomie- und Beherbergungsdienstleistungen der 4 Standorte der Hôpitaux Robert Schuman. Nach Ansicht von MedHospitality gehören die Mahlzeiten sowohl für die Patienten als auch für die Mitarbeiter zu den Schlüsselmomenten, die den Tag strukturieren. Deshalb strebt das Unternehmen nach ständiger Verbesserung, um diese Augenblicke gemütlich und stimmungsvoll zu gestalten, wobei es sich hauptsächlich an den Kundenbedürfnissen und -erwartungen orientiert.
  • MedInfrastructure gehört zu den 4 Bereichen der Santé Services, stellt aber auch eines der ältesten Geschäftsfelder dar. MedInfrastructure übernimmt das Management der Mietflächen, sowie die Verwaltung und Geschäftsstrategie der gesamten Parkplatz-Infrastruktur, welche die Hôpitaux Robert Schuman ihren Patienten und Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Ihre Hauptaufgabe besteht in einer optimalen Steuerung der Verkehrsströme und in der Bereitstellung von Zugangsmöglichkeiten durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern, darunter die Stiftung der Hôpitaux Robert Schuman (FHRS), dem Eigentümer der Ausstattungen, die Sicherheitsabteilung, die IT-Abteilung, die Empfangsdienste und die Technikabteilung der HRS.

Ausführlichere Informationen finden Sie unter: